Freizeit-Tipps

Regensburg - 2000 Jahre Geschichte mit Zukunft

Regensburg - UNESCO-Welterbe
Im Juli 2006 hat die UNESCO das Ensemble "Altstadt Regensburg mit Stadtamhof" zum Welterbe erklärt. Regensburg war im Hochmittelalter ein politisches Zentrum des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation und ein blühendes europäisches Handelszentrum.


Die Altstadt gilt als außergewöhnliches Beispiel für eine intakte mittelalterliche Großstadt. Architektonische Besonderheiten sind die Patrizierhäuser und Geschlechtertürme, der Dom und die alte Steinbrücke aus dem 12. Jahrhundert. Das alles liegt ganz nah beieinander, denn die Altstadt ist gerade einmal anderthalb Quadratkilometer groß.


Der boomende Wirtschaftsstandort der Gegenwart und über 20 000 Studenten sorgen dafür, dass das UNESCO-Welterbe Regensburg "jung und alt zugleich" ist.

Freizeitangebote in /an der Jugendherberge

  • Spielplatz für Kinder
  • 2 Fußballtore auf dem Außengelände
  • 2 Fußballkicker
  • 3 Tischtennisplatten outdoor
  • Spieleverleih

Freizeitangebote in der näheren Umgebung

  • Bolzplatz, ca. 5 Min. zu Fuß
  • Freizeitbad mit Riesenrutsche, ca. 20 Min. zu Fuß
  • Abenteuerspielplatz in ca. 30 Min. zu Fuß zu erreichen

Ausflüge & Exkursionen

  • Walhalla
  • Befreiungshalle Kelheim
  • Donaudurchbruch bei Weltenburg
  • Bayerischer Wald

weiterlesen weniger anzeigen